Geräusch | Klang | Farbe | Instrumente

 

Physikalisch lassen sich alle musikalischen Phänomene auf die Parameter Höhe, Dauer, Lautstärke und Klangfarbe reduzieren. In unserem Alltag sprechen wir von Tönen und Geräuschen. 

 

Viele unserer Hörgewohnheiten basieren auf dem Phänomen der Naturtonreihe.

 

Musikalische Neuerungen sind immer eng an instrumentenbauliche Veränderungen – die in der Regel als Verbesserungen klassifiziert werden – gebunden. Dennoch kann es sich lohnen, Musik aus vergangenen Epochen auf Instrumenten vergangener Epochen zu hören, da sich das Klangbild (akustischer) Instrumente im Laufe der Zeit stark gewandelt hat.

 

A: WELLE - KLANG - FARBE: Grundbegriffe veranschaulicht in einem Film aus dem Jahr 1933: 

B: GRUNDBEGRIFFE selber erarbeiten: 

Klären Sie die folgenden Begriffe mittels lehrklänge.de

 

 

Schallwelle und Sinuston: physikalischen Eigenschaften und Darstellung 

 

Naturtonreihe / Obertonreihe / Harmonische / Partialtonreihe und ihre Entstehung 

 

Interferenz

 

Klang und Geräusch

 

 

 

 

 


Download
Akustik 1_Version 2015_Links aktuell 201
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Akustik 2 - Stimmprobleme_Version 2015.p
Adobe Acrobat Dokument 742.8 KB
Download
Instrumentenkunde 1_Systematik der Instr
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Instrumentenkunde 2_Vertiefung_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB